Datenschutzerklaerung

Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.
§ 4 Abs. 1 TDDSG verpflichtet uns, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Bearbeitung von Anfragen erforderlichen persönlichen Daten sowie über Ihre Widerspruchsrechte zu informieren. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung daher sorgfältig und beachten Sie bitte hierzu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Von etwaigen Änderungen werden wir Sie durch einen deutlichen Hinweis auf unseren Webseiten unterrichten.

Grundsätze, Widerspruchsrecht
1. Ihre bei uns gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt, lediglich in dem zur Vertragsdurchführung notwendigen Umfang an Dritte weitergegeben und außer durch uns selbst grundsätzlich nicht zu Zwecken der Werbung oder Marktforschung verwendet.
2. Als Auftraggeber, Rechnungs- oder Lieferungsempfänger stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zu. Die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail an info@agenturrose.de widerrufen. Daraufhin erfolgt die unverzügliche Löschung aller Daten, die nicht zur Durchführung der zu diesem Zeitpunkt noch laufenden Verträge benötigt werden oder im Rahmen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung bis zum Ende einer durch Rechtsvorschrift bestimmten Aufbewahrungsfrist gespeichert sein müssen.
3. Diese Erklärung erfasst auch die Verwendung persönlicher Daten, die wir von Geschäftspartnern über Sie erhalten. Die Verwendung von Daten durch von uns unabhängige Unternehmen oder Personen, die weder Angestellte noch Beauftragte von uns sind, wird von dieser Erklärung nicht berührt.

Erhebung und Nutzung von Daten
1. Wir erheben persönliche Daten, wenn Sie unsere Webseiten besuchen und bestimmte Angebote oder Dienstleistungen nutzen.
2. Wir erheben und speichern in unseren Server-Logs automatisch Informationen, die von Ihrem Browser übermittelt werden. Dabei handelt es sich insbesondere um Ihre IP-Adresse, unsere von Ihnen aufgerufenen Webseiten sowie die Informationen, die wir in Form von Cookies auf Ihrer Festplatte abgelegt haben.
3. Wenn Sie unsere Online-Angebote (Formular) nutzen, werden Sie darüber hinaus in der Regel persönliche Daten – z.B. Ihren Vor- und Nachnamen, E-Mailadresse, Telefonnummer – angeben. Nicht alle von uns erfragten Angaben sind Pflichtangaben, jedoch ist uns Ihre Identität nach Eingabe dieser Daten bekannt.
4. Wir benutzen die erhobenen Daten, um Ihre Anfragen abzuwickeln. Teilweise setzen diese Nutzungen Ihr Einverständnis voraus.

Datenweiterleitung an Dritte
1. Ihre Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte verkauft oder vermietet.
2. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn: a) Sie der Übermittlung zugestimmt haben oder
 b) eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
 c) die Vertragsdurchführung oder der Kreditschutz dies erfordern.
3. Ihre Daten werden auch dann an Dritte übermittelt, wenn dies notwendig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote und Dienstleistungen, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Cookies
1. Wir legen die Daten, die wir von Ihnen erheben, in besonderen Dateien (Cookies) auf Ihrer Festplatte ab und rufen diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und vermeiden, dass Sie bei jeder Nutzung alle Registrierungsdaten erneut eingeben müssen. Außerdem werden Cookies dazu verwendet, um unsere Informationsinhalte auf Ihre persönlichen Interessen auszurichten, Angebote, Bestellungen oder sonstige Dienstleistungen abzuwickeln und um Sie – sofern Ihr Einverständnis vorliegt – über spezielle Angebote oder Produkte zu informieren.
2. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend einrichten. Entnehmen Sie bitte Einzelheiten hierzu der Anleitung des jeweiligen Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn gespeichert wurden. Kontaktdaten finden sich im Impressum des Anbieters. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.